Das war "Beat it"

Das Car-Audio & Multimedia-Festival "Beat it" im Juli war ein wirklich großartiger Erfolg. In dem kleinen Dorf Hahnstätten trafen sich Car-Audio Enthusiasten aus ganz Europa. Teilnehmer aus England, Holland, Belgien. Österreich und Italien trafen sich und starteten beim EMMA und beim AYA Wettbewerb, um die bestklingensten Hifi Systeme zu küren. Daniel Schäfers Eventcatering hatte für jeden leckeres vom Grill und gekühlte Getränke.

Alles in allem ein wirklich feines Wochenende, auf das wir mit Stolz zurückschauen können.

Beschreibung der Bildserie:

 

(1) Die 8kg Rohkupfer für den Bau des Sicherungshalters und der Polklemmen liegen bereit. (2+3) Die einzelnen Formteile werden gesägt und poliert. (4) Die Teile "liegen Probe" auf dem Montageboard und (5) der GFK-Deckel wird zurecht gesägt, bevor (6) die beiden Teile übereinander gelegt werden können. (7+8) Das Kupfer bekommt nun alle Löcher und Gewinde, um die Kabel und Sicherungen aufnehmen zu können. (9) So soll es aussehen, bevor (10) die Beleuchtung integriert wird. (11) Der selbst gebaute Bajonetteverschluß der Abdeckung von hinten. (12) Der Sicherungsverteiler von vorne mit integrierten Sicherungen.

 

Nun die Erklärung des Ganzen:

 

Nach dem Öffnen des Kofferraumes sieht man im linken Seitenteil nur einen 25cm ODR Subwoofer, der aber (13) durch drehen in Uhrzeigersinn gelöst und dann (15) abgenommen werden kann, um den Sicherungshalter zugänglich zu machen). (15) Nachdem dann die Plexiglasabdeckung noch entfernt wird, kann man die Sicherungen problemlos wechseln.